Flexdruck

Ein- bis zweifarbige Designs und Logos können sehr zügig gedruckt werden, und dieses Druckverfahren ist eine gute Wahl für Namen und Nummern auf Textilwerbeträgern und bedruckter Sportbekleidung
Wir arbeiten mit Siebdruck, Bestickung, Transferdruck, Textil-Direktdruck und Flexdruck.

Flexdruck ist dem Transferdruck ähnlich, mit dem Unterschied dass für den Flexdruck nur Designs mit einer oder zwei Farben geeignet sind. Beim Flexdruck wird Ihr Design, Ihr Logo, Ihr Name oder Ihre Nummer aus einem speziellen Material computergesteuert mit speziellen Schneidemaschinen ausgeschnitten. Hier gibt es eine umfangreiche Auswahl von Materialien; matte oder glänzende Folien, Flock, Glitzerfolie….

Ein- bis zweifarbige Designs und Logos können sehr zügig gedruckt werden, und dieses Druckverfahren ist eine gute Wahl für Namen und Nummern auf Textilwerbeträgern und bedruckter Sportbekleidung. Flexdruck ist für helle und dunkle Stoffe geeignet.

Beim Flexdruck wird das Design oder Logo in seiner exakten Form ausgeschnitten und dann mithilfe der Hitzepresse auf das Kleidungsstück aufgebracht. Manche Logos sind zu detailliert, und ausgeschnitten und gedruckt zu werden.

techs_cadcut_01

 

Generelle Aspekte des Flexdrucks.

  •  Sehr langlebiges & leicht dehnbares Material
  •  Perfekt für Namen & Nummern auf Sportbekleidung
  •  Gut für maßgeschneiderte Drucke geeignet
  •  Sehr zügiges Druckverfahren, ideal für Lieferung am selben oder am nächsten Tag
  •  Keine Einrichtungskosten
  •  Beste Ergebnisse, wenn es in Maßen verwendet wird
  •  Kann perfekte Formen und Linien im Detail widergeben
  •  Pantone-matching nicht möglich

Perfekt geeignet für kleinere Auflagen, Arbeitskleidung, Sportbekleidung, T-Shirts mit Namen und Nummern, Muster-T-Shirts, maßgeschneiderte T-Shirts, Textilwerbeträger, T-Shirts für Junggesellenabschiede, Geburtstagsgeschenke…

techs_cadcut_02